Notruf: Online-Banking sperren

Online-Banking oder Karten schnell sperren lassen

Bei Verdacht auf missbräuchliche Verwendung sollten Sie Ihren Online-Zugang bzw. Ihre Karten schnell sperren lassen. Mit den Telefonnummern aus dieser Tabelle geht das ganz unkompliziert.

Wann sollten Sie Ihren Online-Zugang sperren?

  • Verdächtige Pop-ups erscheinen
  • Sie werden aufgefordert zusätzlich zu Ihren Log-in-Daten eine TAN einzugeben
  • Jemand hat Ihre PIN ausgespäht
  • Sie sind bezüglich der Sicherheit Ihres Computers unsicher

Karte und Online-Banking sperren: Notrufnummern

Einheitlicher Sperrnotruf für Karte und Online-Banking + 49 116 116 ** (alternativ, sofern Sie die 116 116 aus dem Ausland nicht erreichen: + 49 30 40 50 40 50)
VR-BankCard + 49 1805 021 021 *
Mastercard® + 49 721 1209 66001
Visa Karte + 49 721 1209 66001
Sperrnotruf per Fax für sprach- und hörgeschädigte Menschen

+ 49 30 40 50 40 50

Sperrfax - girocard (PDF)

Sperrfax - Kreditkarte (PDF)

Sperr-App für Karte und Online-Banking Sperrung von elektronischen Zugängen, Bankkarten (girocards) und Kreditkarten über Ihr Smartphone
Zur Sperr-App
* 0,14 Euro pro Minute aus dem Festnetz, Mobilfunkhöchstpreis 0,42 Euro pro Minute.
** Telefonischer Vermittlungsdienst an die zuständige Sperrinstanz; bundesweit gebührenfrei.

Alternative Notrufnummern

Sollten Sie im Ausland unterwegs sein und keine der oben genannten Telefonnummern erreichen können, verwenden Sie die Notrufnummern von Mastercard® oder Visa, die Sie auf deren Internetseiten finden.