Externe Unternehmensnachfolge

Firmenphilosophie weiterführen

Mit Markus Hüllmann hat Ferdinand Kraft einen externen Nachfolger für die Geschäftsführung der G. Kraft Maschinenbau GmbH gefunden. Das Unternehmen mit knapp 300 Mitarbeitern ist spezialisiert auf den Bau von Sondermaschinen und bietet seinen Kunden Komplettlösungen von der Konzeption bis zur fertigen Maschine an. Im Video erzählen Hüllmann und Kraft, wie der Wechsel in der Geschäftsführung funktioniert hat und worauf Kraft bei der Nachfolgersuche Wert gelegt hat.

Die Unternehmensnachfolge vorbereiten

Ferdinand Kraft hatte sich zum Ziel gesetzt, die Nachfolge in seinem Unternehmen spätestens im Alter von 60 Jahren geklärt zu haben. So konnte er die Nachfolge frühzeitig vorbereiten und sich genügend Zeit für die Suche nach einem geeigneten Nachfolger nehmen. Er legte dabei Wert darauf, dass die Rahmenbedingungen stimmten und der zukünftige Inhaber das Unternehmen in seinem Sinne und mit seiner Philosophie weiterführen würde. Deshalb stand auch die Kaufpreisfindung im Gespräch mit potentiellen Nachfolgern nicht im Vordergrund.

Externe Unternehmensnachfolge

Unternehmenswerte zukunftssicher bewahren

Ferdinand Kraft und Markus Hüllmann kannten sich aus dem privaten Umfeld. Markus Hüllmann interessierten die Herausforderungen der Selbstständigkeit, während Ferdinand Kraft sich mit der externen Unternehmensnachfolge auseinandersetzte. So kamen die beiden ins Gespräch und stellten viele gemeinsame Werte und Ansichten fest. Beide einigten sich auf einen weichen Übergang vom bisherigen zum neuen Geschäftsführer und darauf, zunächst wenig im Unternehmen zu verändern. Wichtig war den beiden außerdem eine gute Kommunikation auf Augenhöhe mit Angestellten, Kunden und Lieferanten.

Unternehmensübernahme finanzieren

Für die Übernahmefinanzierung haben sich Markus Hüllmann und Ferdinand Kraft mit ihrem Firmenkundenberater zusammengesetzt. Die Volksbank Bielefeld-Gütersloh eG hat Hüllmann und Kraft bei der Finanzierung begleitet. Wenn auch Sie eine Strategie zur Unternehmensübernahme suchen, fragen Sie Ihre Volksbank Kassel Göttingen eG nach den verschiedenen mittel- und langfristigen Möglichkeiten einer Finanzierung oder Förderung.

Genossenschaftliche Beratung: Unternehmer im Fokus

Überregionale Expertise und gleichzeitig regionale Verwurzelung: das sind Werte der Genossenschaftlichen Beratung, von der Markus Hüllmann und Ferdinand Kraft überzeugt sind. Dabei stehen Sie und Ihr Unternehmen im Mittelpunkt. Unsere Genossenschaftliche Beratung ist ehrlich, kompetent und glaubwürdig: Ihr Firmenkundenberater kümmert sich vertrauensvoll um Ihre geschäftlichen Pläne und Vorhaben und verliert dabei auch Ihre privaten Ziele und Wünsche nicht aus den Augen.